RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#31 von Chris , 30.05.2011 16:30



Hab das jetzt erst alles gelesen... Toll dass du ihn behälst!

Mir gehts im Moment ähnlich mit meinem Paseo. Der war mein erstes Auto, voriges Jahr als die Supra fertig geworden ist, hab ich mir gedacht so jetzt geb ich ihn her, hatte ihn sogar schon inseriert... Pickerl hat er keines gehabt weil ich mich mehr auf die Supra konzentriert hab und im winter wollt ichs dann auch nicht mehr machen...
Am Freitag hab ich ihn dann reanimiert und bin zur Werkstatt gefahren... Pickerl ohne Probleme bekommen... und was soll ich sagen... diese lahme verbastelte laute Kiste hat mich jetzt 10 Jahre begleitet... und wird es auf jeden Fall noch die nächsten 10 Jahre tun
Ich kann einfach kein Auto verkaufen, das geht nicht...

Chris  
Chris
Beiträge: 116
Registriert am: 25.11.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#32 von waynemao , 30.05.2011 17:18

Zitat von Chris

Ich kann einfach kein Auto verkaufen, das geht nicht...



Ich habe mein erstes Auto, einen Toyota Starlet P8, Anfang 2009 in den Tod (AWP) geschickt. Heute trauere ich dem schon ab und an nach... .


Cordia Galant

 
waynemao
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#33 von Martin , 30.05.2011 17:33

Hach was wohl nun mein Suzuki Swift macht ? Der ist bestimmt auch schon in tausend Teile zerlegt. Hab Ihn für 200€ an nen Freak verkauft der in die Dinger Turbo Motoren einbaut. Den grünen wollte er aber schlachten. Naja, solche Mühlen kann Ich dann schon mit relativ ruhigem Gewissen verkaufen. Aber wenn sowas zur passenden Zeit nochmal mit guter Substanz auftaucht würde Ich das projekt Alltagsyoungtimer evtl. nochmal neu angehen. Das teil war schon geil. Super günstig im Unterhalt und alle Verschleißteile gibts im Zubehör zu Discount Preisen.

Martin  
Martin
Beiträge: 917
Registriert am: 14.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#34 von Chris , 30.05.2011 17:42

Tja, was es mir noch schwerer macht den Paseo zu verkaufen... den hat 96 mein Vater meine Mutter zum 45. Geburtstag geschenkt... war das Auto von ihr nach der Turbocelica von meinem Bruder... :)

Und ja... ich würds ganz bestimmt bereuen...

Chris  
Chris
Beiträge: 116
Registriert am: 25.11.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#35 von zipper85 , 30.05.2011 20:01

Ich habe meinen Galant in die ewigen Jagdgründe geschickt. Vielleicht schippert er auch noch in irgendeinem Ostblock Staat herum. Es war ein EA0 mit der seltenen Dieselausstattung. Eine echt lahme Ente, aber mit einem Tank kam man locker 700-800 km je nach fahrstil versteht sich. Ich hatte einmal 900 geschafft, ich glaub da bin ich aber auf dem letzten tropfen gefahren.

Ich trauere dem auch nach obwohl ich ja an sich wieder das gleiche Modell fahre nur mit GDI Motor.


zipper85  
zipper85
Besucher
Beiträge: 111
Registriert am: 26.04.2011


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#36 von waynemao , 31.05.2011 16:49

Zitat von Martin

Aber dennoch, selbst wenn ich mal wirklich gut schrauben kann. Die Ersatzteilpreise bei Mitsubishi sind schon wirklich mit Vorsicht zu genießen...



Heute eine Achsmanschette radseitig bestellt. Kosten? Unglaubliche 94,80€ . Das ist nicht mehr normal. Wenn die nicht 20 Jahre hält, war´s die letzte von Mitsubishi.

PS:
Ansonsten habe ich einen kompetenten Händler gefunden. Den Starion habe ich ja schon vor einem Jahr im Schaufenster gesehen, heute in der Werkstatt stand noch ein sehr schöner Colt A150 vom "Teilemeister". Eine Celeste ST haben sie auch noch da. Außerdem haben sie noch ein großes Lager mit alten Teilen von Schlachtern. Der Händler ist top, aber die Preise werden mich wohl nicht so oft dorthin treiben...


Cordia Galant

 
waynemao
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#37 von Martin , 31.05.2011 17:46

Na immerhin, noch im 2 stelligen Bereich


Genau DAS ist es was Ich meinte, ich hab einfach Angst daß an dem Auto mal wirklich nacheinander in kurzer Zeit ein paar teile kaputt gehen die ich mir nicht mehr leisten kann. Wenns mein einziges Auto wär, kein Problem, da leg ich wenns sein muss auch 1000€ für 2 Bremsscheiben oder 500€ für nen Auspuff Endtopf auf den Tisch, aber irgendwo sind hald Grenzen wenn man schon 4 Autos hat. Naja, Ich bin gespannt was die nächsten jahre bei raus kommt. Ich glaub den fahr Ich wirklich nur auf Treffen und lager Ihn den Rest der Zeit in nem Perma Bag ein, dann kann nich viel "anbrennen"........

Martin  
Martin
Beiträge: 917
Registriert am: 14.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#38 von waynemao , 31.05.2011 17:54

Zitat von Martin
Na immerhin, noch im 2 stelligen Bereich



Und am Freitag schon da. Aber schön ist das echt nicht... für so nen Fetzen Gummi .


Cordia Galant

 
waynemao
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#39 von Martin , 02.06.2011 00:54

So, habe nun ein intressantes Inserat bzgl. Stellplatz gefunden:

http://www.quoka.de/vermietungen/vermiet...t_69248496.html

klingt gut, für 30 € im Monat wär das die endgültige Lösung für den weißen. Hoffentlich klappts.


PS:

Traumhaft oder ? So muss ein E16A aussehen



oder so, als Galant-Sigma

Martin  
Martin
Beiträge: 917
Registriert am: 14.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#40 von Alex , 02.06.2011 12:00

Zitat von waynemao

Zitat von Martin
Na immerhin, noch im 2 stelligen Bereich



Und am Freitag schon da. Aber schön ist das echt nicht... für so nen Fetzen Gummi .




Ich stelle mir halt die Frage, warum Du Originalteile kaufst, die um ein vielfaches teurer sind als Teile aus dem Zubehör. Z.B. Jakoparts hat doch das Teil im Programm...schätzungsweise mal für um die 25EUR

Alex  
Alex
Beiträge: 356
Registriert am: 13.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#41 von Martin , 02.06.2011 12:40

Stimmt, von Herth und Buss gibts die Manschette für 10,99 €..... Da hab Ich auch nicht mehr dran gedacht als mir Waynemao das mit der Achsmanschette erzählt hat. Die Sachen von H & B sind nämlich gut für das Geld. Der Zahnriemen von meinem Swift war sogar Made in Japan..... Aber schon irre, da sieht man mal wie verrückt die Preise der Originalteile sind........

http://www3.kfzteile24-shop.de/100074-autoersatzteile.html

Martin  
Martin
Beiträge: 917
Registriert am: 14.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#42 von waynemao , 02.06.2011 14:27

Zitat von Alex

Zitat von waynemao

Zitat von Martin
Na immerhin, noch im 2 stelligen Bereich



Und am Freitag schon da. Aber schön ist das echt nicht... für so nen Fetzen Gummi .




Ich stelle mir halt die Frage, warum Du Originalteile kaufst, die um ein vielfaches teurer sind als Teile aus dem Zubehör. Z.B. Jakoparts hat doch das Teil im Programm...schätzungsweise mal für um die 25EUR




Habe ich natürlich gesehen, dass es im Zubehör ganz andere Preise gibt. Aber die Manschette, die jetzt Stress macht, ist eine Zubehörmanschette. Die linke ist noch original und vom Material sehr viel dicker. Die Zubehörmanschette ist außerdem geknickt, kein Wunder, dass sie gerissen ist.

Es ist ein einmaliges Experiment, wenn die Manschette nicht wie gesagt 20 Jahre hält, war´s die letzte von Mitsubishi.
Aber ich hab einfach keine Lust, in 2-3 Jahren wieder dran zu müssen. In den Rechnungen sehe ich nämlich, dass die jetzt wieder defekte Manschette erst vor 3 Jahren gemacht wurde. Ich hoffe mit dem Originalteil ist jetzt Ruhe...


Cordia Galant

 
waynemao
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#43 von Alex , 02.06.2011 14:35

Dann jammer nicht und zahle den Preis, den Dir der Vertragshändler genannt hat wie ein Mann!!!

Gruß Alex (der für zwei Bremsleitungen für´nen AL25 gerade ~120EUR abgedrückt hat... )

Alex  
Alex
Beiträge: 356
Registriert am: 13.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#44 von Martin , 11.06.2011 20:44

So, hab das mit dem Stellplatz nun klar gemacht. Nächsten Mittwoch hat der Sapporo ein neues günstiges Zuhause wo es mir nicht weh tut wenn er 2 Jährle rumsteht. Freu mich schon drauf das Ding nächste Woche mal wieder zu fahren. Das Thema verkauf ist damit nun endgültig erledigt und der Sapporo hat ab sofort den Status "unverkäuflich"

Martin  
Martin
Beiträge: 917
Registriert am: 14.08.2010


RE: Mitsubishi Sapporo E16A von 1989

#45 von waynemao , 11.06.2011 21:09

Hoffen wir es... .


Cordia Galant

 
waynemao
Beiträge: 1.028
Registriert am: 16.08.2010


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen